Kontakt


Infoabend im Klinikum: Neue Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege

Donnerstag, 6. Juli von 18:00 bis 19:00 Uhr

Thema: Ausbildungsbegleitendes Pflegestudium

Heute sind Auszubildende in der Pflege heiß begehrt und stark umworben. Wer sich für eine Ausbildung im Pflegebereich interessiert, verliert in dem vielfältigen Angebot und den unterschiedlichen Ausbildungsgängen schnell den Überblick. Welcher Ausbildungsgang passt zu mir? Für welchen Träger der praktischen Ausbildung entscheide ich mich? Welche Karrierechancen bietet mir das Berufsbild Pflege? Kann man Pflege auch studieren? Wie finde ich einen passenden Lernort für den theoretischen Teil der Ausbildung?
Besonders durch die Einführung des neuen Pflegeberufegesetzes und der generalistischen Ausrichtung der Ausbildung im Jahr 2020 haben Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit, in allen Bereichen, in denen Menschen aller Altersstufen pflegerisch versorgt werden, tätig zu werden. Während der dreijährigen Ausbildung wechseln die Auszubildenden im Blocksystem die Orte der praktischen Einsätze und kommen dadurch mit unterschiedlichen Pflegesettings in Berührung.
Um möglichst viele Menschen mit aktuellen Informationen zu den vielfältigen Ausbildungsgängen in der Pflege zu versorgen, bieten die Kreiskliniken Herford-Bünde AöR und die Schulen für Pflegeberufe Herford/Lippe GmbH am Klinikum Herford Informationsabende mit verschiedenen Themenschwerpunkten an. So liegt der inhaltliche Schwerpunkt am 24.05.2023 zwischen 18:00 - 19:00 Uhr auf der Ausbildung zur/-m Pflegefachfrau/-mann mit dem Vertiefungsschwerpunkt Pädiatrie (Pflege von Kindern und Jugendlichen). Ein weiterer Termin findet am 21.06.2023 von 18:00 – 19:00 Uhr statt und widmet sich vorwiegend der neuen praxisintegrierten Ausbildung PIA-Sozialassistenz + Pflegefachassistenz, bei der innerhalb von zwei Jahren drei Abschlüsse erreicht werden können. Am 06.07.2023 von 18:00 – 19:00 Uhr werden detaillierte Informationen zum ausbildungsbegleitenden Pflegestudium geboten. Die Informationsveranstaltungen finden alle in den Konferenzräumen I +II des Klinikums statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Aktuelle Nachrichten

Neues Logo für die Kreiskliniken Herford-Bünde

Ein Jahr nach der Fusion des Lukas-Krankenhauses und Klinikum Herford zur Kreiskliniken Herford-Bünde AöR möchten wir Ihnen ein ne ...

Die Kliniken rücken mit ihren Fachbereichen der Thoraxchirurgie und Pneumologie künftig noch enger zusammen: (v.l.n.r.) Dr. Karin Overlack und Thomas Fehnker (Geschäftsführung/stellv. Geschäftsführung HDZ NRW), die Leitenden Ärzte Dr. Jost Niedermeyer, Dr. André Renner (beide HDZ NRW), Alexander Kemper und Asterios Kyratzopoulos (Klinikum Herford) sowie Peter Hutmacher und Dr. Maren Thäter, Vorstände der Kreiskliniken Herford- Bünde.

Kreiskliniken Herford-Bünde und HDZ NRW starten Thoraxzentrum

Interdisziplinäre Thoraxchirurgie und Pneumologie: Mit dem Ausbau der langjährig guten Zusammenarbeit rücken die Häuser künftig no ...

Zum Nachrichtenarchiv