Kontakt


Erstes Herforder Herbstgespräch des Klinikums ein Erfolg

Am 6. November 2019 widmete sich das Klinikum Herford dem Thema „Künstliche Intelligenz in der Medizin – Chancen und Risiken“. Das 1. Herforder Herbstgespräch des Klinikums fand im Marta-Museum statt. Rund 200 Gäste folgten der Einladung.

Roboter, die die Pflege in Altenheimen übernehmen und intelligente Assistenzsysteme, die Ärzte bei Operationen unterstützen – das sind nur zwei der vielen möglichen Anwendungsbereiche von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin.

Mit drei spannenden Impulsvorträgen führten Prof. Dr. rer. nat. Georg Rose von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität Magdeburg, Prof. Dr. med. Michael Forsting vom Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie des Universitätsklinikums Essen und Prof. Dr. Stefan Heinemann, Professor für Wirtschaftsethik an der FOM Hochschule und Experte für digitale Ethik an der Universitätsmedizin Essen, in die Thematik ein. Ethische Aspekte, Anwendungsgebiete in der Medizin sowie Grundprinzipien der KI standen im Fokus der Referate. Während der anschließenden, lebendigen Podiumsdiskussion kamen die Gäste und Experten gemeinsam ins Gespräch. Moderiert wurde der Abend von Fernsehjournalistin und Moderatorin Brigitte Büscher. Musikalische Begleitung fand das Herbstgespräch durch die Konzert-Pianistin Tatiana Liakh.

Aktuelle Termine

09 Dezember 2019
Frauenheilkunde und Geburtshilfe Mo. 19:00 – 20:00 Uhr

Informationsabend im Mutter-Kind-Zentrum

Gern informieren wir Sie über unsere Betreuungsangebote in der Schwangerschaft und während der Gebur ...

10 Dezember 2019
Di. 09:15 – 10:15 Uhr

Kangatraining

Das Workout für die Mama mit dem Baby im Beutel!
Kangatraining ist ein Fitnessprogramm zu Musik - ge ...

17 Dezember 2019
Di. 09:15 – 10:15 Uhr

Kangatraining

Das Workout für die Mama mit dem Baby im Beutel!
Kangatraining ist ein Fitnessprogramm zu Musik - ge ...