Kontakt


Einzigartiger Ausbildungsstart für 37 Azubis in den KKHB

Am 25. September startete für 37 junge Menschen der erste wichtige Schritt in ihre berufliche Zukunft.

22 angehende Pflegefachfrauen und -männer sowie 15 zukünftige Pflegefachassistentinnen und -assistenten aus dem Kurs der praxisintegrierten Ausbildung (PIA-Sozialassistenz) starteten in ihren ersten praktischen Einsatz auf den verschiedenen Stationen der Kreiskliniken (KKHB). Begleitet durch ihre Bezugspersonen haben sie nach einem gemeinsamen „herzlich willkommen“ ihren ersten Dienst begonnen.

„Mit der Einführungswoche möchten wir unseren Auszubildenden das Ankommen in der beruflichen Pflegepraxis erleichtern“, sagt Patrick Büttner. Er ist im Klinikum Herford verantwortlich für die praktische Pflegeausbildung und Praxisanleitung.

Die PIA-Ausbildung „Pflegefachassistenz“ ist eine Kooperation der Schulen für Pflegeberufe Herford/Lippe GmbH, dem Anna-Siemsen-Berufskolleg und dem Lüttfeld-Berufskolleg. In enger Kooperation wurde ein neuer Ausbildungsgang entwickelt, der es ermöglicht, drei Abschlüsse (Fachoberschulreife, Sozialassistenz und Pflegefachassistenz) innerhalb von zwei Ausbildungsjahren zu erwerben. Diese besondere Form der PIA-Sozialssistenzausbildung in Kombination mit der Pflegefachassistenzausbildung ist derzeit einmalig und nur an den benannten Schulen möglich.

Aktuelle Termine

27 Mai 2024
Frauenheilkunde und Geburtshilfe Mo. 19:00 Uhr

Infoabend für werdende Eltern

Jeden zweiten und vierten Montag im Monat können sich werdende Eltern zukünftig rund um die Geburt i ...

28 Mai 2024
Pflegekurse Di. 09:00 – 12:00 Uhr

Initialpflegekurse

In unseren Initialpflegekursen möchten wir Sie befähigen, Pflegetechniken zu erlernen und selbst dur ...

06 Juni 2024
Pflegekurse Do. 10:00 – 12:00 Uhr

Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Jeden ersten Donnerstag im Monat bietet das Klinikum einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige a ...