Kontakt


Adventstürchen Nr. 22

slider_22.jpg

Hinter jedem Türchen finden Sie einen kleinen Vorweihnachtsgruß aus dem Klinikum.

Ein Zeichen der Solidarität geht durch Herford: Heute wurden vor der Auffahrt zum Klinikum 117 Kerzen angezündet. Jede Kerze steht für eine Person, die im Klinikum an Corona verstorben ist.

Die Aktion wurde von Bürgermeister Tim Kähler ins Leben gerufen. Er möchte damit ein solidarisches Zeichen setzen und all derer gedenken, die Opfer von Corona geworden sind. Um der aktuellen Corona-Lage Rechnung zu tragen, sind die Bürgerinnen und Bürger gebeten worden, eine Kerze ins Fenster oder vor die Tür zu stellen. Dies kann gerne in sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #herfordhältzusammen geteilt werden.

Aktuelle Termine

14 Februar 2022
Frauenheilkunde und Geburtshilfe Mo. 19:00 Uhr

Digitaler Infoabend für werdende Eltern

Jeden zweiten und vierten Montag im Monat können sich werdende Eltern zukünftig rund um die Geburt i ...