Kontakt


Kompressionstherapie

Mittwoch, 17. Februar
17:00 Uhr

Wir möchten Sie zum Thema Kompressionstherapie informieren.

Liebe pflegende Angehörige, liebe Interessierte,
wir laden Sie herzlich zum nächsten Pflegekurs „Kompressionstherapie“ ein.

Durch verschiedene Grunderkrankung, z.B. Krampfadern, kann es zum Anschwellen der Füße und Beine kommen, da ein kompletter Rückfluss des Blutes zum Herzen nicht gewährleistet ist. Dieses Anschwellen der Beine kann schnell zu Hautschädigungen und daraus folgenden Wunden führen, welche durch korrekt angewandte Kompressionstherapie sehr wahrscheinlich hätten  verhindert werden können. Hierzu möchten wir Ihnen gerne spezielle Techniken zeigen und Ihnen helfen diese selbstständig anzuwenden.

Der Pflegekurs findet im Personalwohnheim am Klinikum, Wohnheimblock A, Raum A7, statt.
Eine telefonische Anmeldung ist unter Tel. 05221 94 11 447 bzw. 05221 94 28 06 oder über die E-Mail-Adresse pflegekurse@klinikum-herford.de möglich.

Aktuelle Nachrichten

Klinikum Herford_Weltfrühgeborenentag 2020_II.JPEG

Die Krankenschwestern Petra Waldeck und Renate Harder mit den Überraschungspäckchen.

Ein Tag für die kleinsten Patienten

Welt-Frühgeborenen-Tag im Klinikum

Bei 778.000 Geburten pro Jahr werden in Deutschland ca. 60.000 Kinder zu früh, vor Vollend ...

Slider Coronavirus.jpg

Informationen zum Corona-Virus

Ab dem 3. November sind keine Patientenbesuche mehr möglich.

Zum Nachrichtenarchiv