Kontakt


Infoabend für werdende Eltern

Montag, 13. Dezember
19:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Montag im Monat können sich werdende Eltern zukünftig rund um die Geburt im Klinikum Herford informieren.

Während der Veranstaltung in den Konferenzräumen I+II des Klinikums erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerdem einen digitalen Einblick in die Kreißsäle sowie in die Räumlichkeiten der Wochenbettstation. Eine Führung durch den Kreißsaal und die Wochenbettstation ist aktuell nicht möglich. Der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Dr. Thomas Heuser, und die Leitende Hebamme, Friederike Pilarski, freuen sich über Ihre Teilnahme.

Eine Anmeldung ist erforderlich und wird gerne über E-Mail: unternehmenskommunikation@klinikum-herford.de oder telefonisch: 05221 94 14 79 entgegengenommen. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein negativer Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden alt sein darf. Genesene sowie vollständig gegen COVID-19 geimpfte Personen müssen keinen Test, jedoch eine Bescheinigung über die Impfung mitbringen. Alternativ müssen Sie einen Nachweis über die Genesung (ein positiver PCR-Test, der mind. 28 Tage und höchstens 6 Monate alt ist oder ein offizieller Nachweis des Gesundheitsamts) vorlegen.

Aktuelle Nachrichten

Klinikum Herford_Intensivstation.jpg

Herforder Krankenhäuser übernehmen erste Corona-Patienten

Intensivpflichtige Patienten aus Bayern und Sachsen werden ins Klinikum Herford und Lukas-Krankenhaus Bünde verlegt

Impfung.JPEG

Impfangebot für stationäre Patienten

Patientinnen und Patienten des Klinikums erhalten ein Impfangebot

Zum Nachrichtenarchiv