Kontakt


Prof. Jan Kähler ist neuer Ärztlicher Direktor des Klinikums

Symbolische Übergabe für die neue Aufgabe: Prof. Matthias Sitzer (links) übergibt seinem Nachfolger
Stempel und Schlüssel.

Das Klinikum Herford hat einen neuen Ärztlichen Direktor. Prof. Jan Kähler, Chefarzt der Medizinischen Klinik III – Klinik für Kardiologie und konservative Intensivmedizin, tritt die Nachfolge von Prof. Matthias Sitzer an. Das hat der Verwaltungsrat des Klinikums in seiner Sitzung am 27. Juni beschlossen.

Für Prof. Kähler beginnt die zweite Jahreshälfte 2020 mit einer doppelten Führungsaufgabe: Er wird weiterhin als Chefarzt die kardiologische Klinik und konservative Intensivmedizin leiten und gleichzeitig als ärztliches Mitglied der Unternehmensleitung die ärztlichen Kollegen vertreten.

„Unserem bisherigen Ärztlichen Direktor, Prof. Matthias Sitzer, möchte ich ganz herzlich für die großartige Arbeit, die er in dieser Funktion in den vergangenen vier Jahren geleistet hat, danken“, sagt Vorstandssprecher Peter Hutmacher. „Gleichzeitig freue ich mich sehr, Herrn Prof. Kähler als neuen Ärztlichen Direktor in der Unternehmensleitung begrüßen zu dürfen.“

Prof. Jan Kähler freut sich darauf, als Ärztlicher Direktor die medizinische Versorgung im Klinikum Herford und die Strukturen der Klinik mitzugestalten. „Besonders wichtig ist mir die medizinische und menschliche Betreuung unserer Patienten weiter zu verbessern und den Zusammenhalt aller Mitarbeiter weiter zu fördern“, sagt Kähler. Als Schwerpunkte und Herausforderungen für die kommenden Jahre sieht er vor allem die weitere Intensivierung der Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen, die Kooperation mit dem Lukas-Krankenhaus Bünde sowie die Rolle des Klinikums als Universitätsklinik.

Prof. Dr. Jan Kähler ist seit 2010 Chefarzt der Medizinischen Klinik III. Nach seiner Assistenzarztzeit in Frankfurt/Main und den USA war er 18 Jahre lang im Herzzentrum des Universitätskrankenhauses Hamburg Eppendorf (UKE) tätig. Der gebürtige Hamburger hat die Kardiologie im Klinikum Herford zu einer renommierten Klinik entwickelt, die heute mit den Bereichen interventionelle Kardiologie (Herzinfarktbehandlung) der Behandlung von Herzrhythmusstörungen und der katheterinterventionellen Herzklappentherapie die gesamte Kardiologie abdeckt.

Aktuelle Termine

28 Oktober 2020
Pflegekurse Mi. 17:00 – 20:00 Uhr

Demenzpflegekurs

Eine demenzielle Erkrankung löst bei den Betroffenen, aber auch in seinem Umfeld und vor allem bei d ...

29 Oktober 2020
Pflegekurse Do. 17:00 – 20:00 Uhr

Dekubitusprophylaxe und unterstützende Maßnahmen bei der Dekubitusbehandlung

Wir möchten Sie über die Risikofaktoren und Ursachen zur Dekubitusentstehung informieren.

03 November 2020
Pflegekurse Di. 09:00 – 12:00 Uhr

Initialpflegekurse

In unseren Initialpflegekursen möchten wir Sie befähigen, Pflegetechniken zu erlernen und selbst dur ...