Kontakt


Erste Hochschulambulanz für Schmerztherapie in OWL

Chronisch kranke Patienten profitieren zukünftig von erweitertem Angebot einer spezialisierten Schmerztherapie

Die bisherige Ermächtigungsambulanz für chronisch schmerzkranke Patienten am Klinikum Herford wurde zum 01.04.2020 in eine Hochschulambulanz umgewandelt. Dieser Schritt ermöglicht es, die Therapie unterschiedlicher chronischer Schmerzerkrankungen weiter zu verbessern.
„Durch die Umwandlung in eine Hochschulambulanz wird es für uns nicht nur einfacher, die Wartezeiten für einen Ersttermin in der Schmerztherapieambulanz zu verkürzen, sondern auch unser Angebot für Patienten mit langandauernden starken Schmerzen zu erweitern“, sagt Dorothee Renusch, Oberärztin und fachliche Leitung der Hochschulambulanz.

Gerade langandauernde Schmerzen sind häufig mit deutlichen Einschränkungen der Lebensqualität und oftmals zunehmendem Rückzug aus dem normalen Leben verbunden. In der neu eingerichteten Hochschulambulanz soll ein interdisziplinärer Behandlungsansatz unter Einbeziehung spezieller Schmerztherapeuten, psychologischer Psychotherapeuten sowie Physio- und Ergotherapeuten nach dem Prinzip des „Biopsychosozialen Modells“ zum Einsatz kommen. Neben der ambulanten Therapie in der Hochschulambulanz besteht auch die Möglichkeit einer stationären Schmerztherapie mit einem intensivierten Angebot. Die Betreuung erfolgt im Klinikum Herford durch ein multiprofessionelles Behandlungsteam.

Die Hochschulambulanz vereint auch Forschung und Patientenversorgung. Prof. Dr. Dietrich Henzler, Direktor der Universitätsklinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin und Schmerztherapie, freut sich: „Dadurch sind wir in der Lage, auch selbst klinische Forschungsprojekte durchzuführen und die Weiterbildung im Bereich ‚Spezielle Schmerztherapie‘ zu erweitern“.

Das Team der stationären Schmerztherapie

Prof. Dietrich Henzler, Direktor der Uniklinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin und Schmerztherapie, mit Oberärztin und Spezieller Schmerztherapeutin Dorothee Renusch

Aktuelle Termine

23 September 2020
Pflegekurse Mi. 17:00 – 20:00 Uhr

Demenzpflegekurs

Eine demenzielle Erkrankung löst bei den Betroffenen, aber auch in seinem Umfeld und vor allem bei d ...

24 September 2020
30 September 2020
Pflegekurse Mi. 17:00 – 20:00 Uhr

Demenzpflegekurs

Eine demenzielle Erkrankung löst bei den Betroffenen, aber auch in seinem Umfeld und vor allem bei d ...