Kontakt

Strahlentherapie

Nachrichtendetail

Teddy Toys beschenkt Kinderklinik

Branko Kreinz ist Gründer der Initiative „Herforder für Herford“. Die Initiative unterstützt seit 2009 mit großem Engagement bedürftige Kinder und ihre Familien in Herford mit Sachspenden.

Heute besuchte er zusammen mit der Firma Teddy Toys die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums und überreichte Gesellschaftsspiele sowie kleine Geschenke für die Patienten der Kleinkind- und der Schulkinderstation. Auch das Spielzimmer der Klinik wird damit noch besser ausgestattet.

Positive Eindrücke aus dem Krankenhaus

„Im Klinikalltag gibt es immer wieder Anlässe, zu denen wir Kindern gerne Belohnungen für das ‚Tapfer sein‘ oder einfach Kleinigkeiten zum Trost schenken, um die Zeit im Krankenhaus auch mit positiven Eindrücken zu versehen“, sagt Dr. Walter Koch, Chefarzt der Kinderklinik.

Spielzimmer für Spaß und Auszeit

Das Spielzimmer bietet unter Anleitung von Pädagogin Miriam Kutscher eine Auszeit für die Kinder – wenn nicht gerade Untersuchungen, Therapien oder Visiten anstehen. „Kinder und auch Jugendliche genießen es, Gesellschaftsspiele zu spielen, zu basteln oder auch mal eine Runde Tischtennis zu spielen“, erklärt Katrin Ramöller, Diplompsychologin und Psychotherapeutin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin.