Kontakt

Kinder- und Jugendmedizin

Nachrichtendetail

Erste Gesundheits- und Krankenpflegerinnen in Teilzeit examiniert

Vor vier Jahren startete der erste Teilzeitkurs der Schulen für Pflegeberufe Herford/Lippe seine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Heute halten die sieben frisch examinierten Pflegefachkräfte stolz ihre Zeugnisse in den Händen.

Alle Absolventinnen wurden in ihren Trägerkliniken übernommen. Für die Kursteilnehmerinnen im Alter zwischen 24 und 47 Jahren war die Ausbildung in dieser Form aufgrund ihrer familiären Situation genau das richtige.

Eine der Absolventinnen ist Monika Schulz. Als sie ihre Ausbildung begann, war ihre Tochter gerade mal drei Jahre alt. Die heute 42-Jährige ist dankbar für das Teilzeitangebot: „Anders wäre es gar nicht möglich gewesen“. So konnte sie während der Ausbildung für ihre Tochter da sein. Ab dem 1. Mai beginnt sie ihre Arbeit auf der Stroke Unit des Klinikums.

Kursleitung freut sich über geglücktes Pilotprojekt

Während einer Feierstunde wurden die neuen Pflegefachkräfte beglückwünscht, die Zeugnisse und Diplome überreicht. Michael Gehrs, Standortleiter in Herford, betonte in seiner Rede die familiären Umstände und sprach den Teilnehmerinnen seinen größten Respekt aus. Gleichermaßen gelte der Dank aber auch den Kindern und Partnern der Schülerinnen, die ihnen die Ausbildung ermöglicht und sie unterstützt haben, so Gehrs.

Auch die Kursleiterin Ulrike Hagemeyer freut sich über das erfolgreiche Pilotprojekt. Die Lehrerin unterrichtet seit 2009 an den Schulen für Pflegeberufe, doch der Teilzeitkurs war auch für sie etwas ganz Besonderes. Ihre Botschaft an ihre Schülerinnen: „Bleibt so, wie ihr seid!“

Folgende Auszubildende haben das Examen erfolgreich abgeschlossen:
Patrizia Büttner, Valentina Nawrat, Petra Otte, Monika Schulz, Britta Stang, Yan Sun, Judith Wakwoma

Kontakt

Schulen für Pflegeberufe Herford-Lippe
Schwarzenmoorstraße 70
32049 Herford 
Tel.: 05221 94-2651

info@pflegeschulen-hl.de
www.pflegeschulen-hl.de