Kontakt

Strahlentherapie

Nachrichtendetail

Adventstürchen Nr. 5

5.jpg

Hinter jedem Türchen finden Sie einen kleinen Vorweihnachtsgruß aus dem Klinikum.

Anlässlich des zweiten Advents verbirgt sich hinter dem 5. Türchen ein Beitrag der Krankenhausseelsorge. Als neue Krankenhausseelsorgerin trat Katja Okun-Wilmer in die Fußstapfen von Gabriele Tuchel. Die Aufgaben der Seelsorge im Krankenhaus sind sehr vielfältig. Sie begegnet täglich vielen Menschen im persönlichen Gespräch oder im Gottesdienst, sei es um Trost zu spenden, oder schöne Momente zu feiern. Seelsorgerisch tätig zu sein bedeutet für sie, Menschen in allen Lebens- und Glaubensfragen zu begleiten und zu unterstützen.

Wir wünschen allen einen schönen zweiten Advent!