Klinikportrait

Wirbelsäulenchirurgie

In der neu ausgebauten Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie befasst sich die Wirbelsäulenchirurgie primär mit den operativen Behandlungen von Verschleißerkrankungen sowie Beschwerden der Wirbelsäule. Dem Patienten wird je nach Erkrankung gezielt eine individuell optimal ausgerichtete Therapie auf höchstem medizinischem Niveau in einer Atmosphäre menschlicher Zuwendung angeboten, die beste Heilungschancen und höchste Sicherheit verspricht.

Der Fächerkanon am Klinikum, mit seinen Fachkliniken für Kardiologie und Anästhesiologie bietet dafür die besten Voraussetzungen, da hier fachübergreifend "Hand in Hand" gearbeitet wird. Der Patient wird als ganzheitliches Individuum betrachtet, weshalb die Abteilung interdisziplinär eng mit den anderen Abteilungen des Hauses zusammenarbeitet.

Die Mitarbeitenden respektieren die Wünsche der Patienten nach Information und beantworten gerne Ihre Fragen.


Veranstaltungen

14.01.2019 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

22.01.2019 Kangatraining
Fitnessprogramm zu Musik für Mütter mit Kind mehr ...

01.02.2019 Geburtsvorbereitung für Paare
Wochenendkurs für werdende Eltern mehr ...

Veranstaltungen im Überblick

Fachveranstaltungen

30.01.2019 Herforder Multiple-Sklerose-Symposium 2019
Am Mittwoch, 30. Januar 2019, lädt die Klinik für Neurologie zum mehr ...

Veranstaltungen im Überblick