Klinikportrait

Unfallchirurgie

  • Versorgung Verletzter und Schwerverletzter aller Altersgruppen unter Einschluss von Becken- und Wirbelsäulenverletzungen unter Anwendung konservativer und operativer Behandlungsmethoden
  • Behandlung von Verletzungen an Knochen, Gelenken, Muskeln und Sehnen
  • Behandlung von Sportverletzungen (z. B. Kreuzbandersatzoperationen)
  • Anwendung sämtlicher gängiger Osteosynthesetechniken (interne und externe Fixation, Nägel, Platten) zur Knochenbruchbehandlung mit dem Ziel einer sofortigen funktionellen Behandlung unter weitestgehender Vermeidung ruhigstellender Verbände zur raschen Funktionswiederherstellung
  • Anwendung schonender, minimalinvasiver, Techniken zur Versorgung von Knochenbrüchen
  • Minimalinvasive Operationen bei unfallbedingten und osteoporosebedingten Wirbelkörperbrüchen durch Zementauffüllung (Kypho-/Vertebroplastie) 
  • Behandlung von Weichteil- und Knochendefekten (Hautverpflanzungen, Muskellappenplastiken, Knochenverpflanzungen, Distraktionsosteogenese)
  • Behandlung von Folgezuständen nach Verletzungen (z. B. Achsenkorrekturen, Gelenklösungsoperationen, Gelenkversteifungen, Korrektur fehlverheilter Knochenbrüche)
  • Behandlung von Weichteil- und Knochenentzündungen (Osteitis, Osteomyelitis)

Veranstaltungen

27.08.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

04.09.2018 Kangatraining
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Schulungsprogramm Multiple Sklerose
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick