Klinikportrait

Therapie Schilddrüsenerkrankungen (gutartig)

Nachdem zuvor in der Regel ambulant der sogenannte Radiojodtest erfolgte, bei dem an drei Tagen die Jod-Aufnahmebereitschaft der Schilddrüse gemessen wird, schlucken Sie am ersten Behandlungstag auf unserer speziell hierfür ausgerichteten Therapiestation einmalig die für Sie je nach Erkankungsart und Größe der Schilddrüse berechnete Radiojoddosis. Die Schilddrüse speichert das Jod und nun beginnt die Wirkung der Radiojodtherapie, indem die ganze Schilddrüse oder einzelne Abschnitte für eine kurze Zeit von innen bestrahlt werden und damit eine Verkleinerung oder Funktionsausschaltung des kranken Gewebes in Gang gesetzt wird.

Zum Strahlenschutz halten Sie sich während der Therapie in Ihrem Zimmer auf. Sie können die Station nicht verlassen und auch keinen Besuch empfangen.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Nichtraucher-Station handelt. Der Aufenthalt auf der Therapiestation beträgt mindesten 48 Stunden, dauert aber so lange, bis ein bestimmter Strahlenmesswert unterschritten wird.

Bild einer Bild einer
Schilddrüse mit warmen Knoten vor einer Radiojodtherapie
Bild einer Schilddrüse mit warmen Knoten während einer Radiojodtherapie
Schilddrüse mit warmen Knoten während einer Radiojodtherapie
Bild einer Schilddrüse mit warmen Knoten nach einer Radiojodtherapie
Schilddrüse mit warmen Knoten nach einer Radiojodtherapie
Bild einer Große Schilddrüse vor einer RJ-Therapie
Große Schilddrüse vor einer RJ-Therapie
Bild einer Große Schilddrüse nach einer RJ-Therapie
Große Schilddrüse nach einer RJ-Therapie

Therapieerfolg:

Nach mehreren Wochen (in der Regel nach 6-12 Wochen) normalisiert sich die Schilddrüsenfunktion. Gelegentlich kann vorübergehend noch eine Medikamenteneinnahme bis zum Einsetzen des Therapieerfolges notwendig sein. In seltenen Fällen resultiert nach einer Radiojodtherapie eine Unterfunktion der Schilddrüse. Diese wird dann durch Einnahme von Schilddrüsenhormonen behandelt.

Noch seltener kann eine 2. Radiojodtherapie erforderlich werden.


Veranstaltungen

27.08.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

04.09.2018 Kangatraining
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Schulungsprogramm Multiple Sklerose
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick