Klinikportrait

Endokrinologie und Diabetologie

Unter der Endokrinologie versteht man die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen hormonproduzierender Organe, wie beispielsweise der Schilddrüse, der Hirnanhangsdrüse und der Nebennieren, aber auch eines gestörten Wachstums und einiger Stoffwechseldefekte. Wir bieten hierzu eine Praxisambulanz an, die eng mit den Strukturen der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verzahnt ist. Neben verschiedenen Hormontestungen (Arginin, Clonidin, ACTH, TRH, etc.) wird auch ein sogenannter Durstversuch bei Verdacht auf Diabetes insipidus wie auch die Bestimmung des Knochenalters mit Erstellung einer Endgrößenprognose durchgeführt.

Für den Diabetes mellitus Typ 1 sind wir ein ausgewiesenes Schulungs- und Behandlungszentrum DDG Typ I – Pädiatrie, das heißt, dass wir mit einem Team von Spezialisten wie Diabetologen DDG, Diabetesberaterinnen DDG, Psychologen und Ernährungsberaterinnen alle Formen der Insulinbehandlung anbieten. Dies beinhaltet die konventionelle Therapie, ICT (intensivierte konventionelle Therapie), Insulinpumpe, Management der diabetischen Ketoazidose mit kontinuierlicher Insulinzufuhr und die strukturierte Patienten-/Elternschulung, einzeln oder als Gruppenschulung.

Die Bedeutung der Diagnostik und Therapie des Typ-2-Diabetes und dessen Vorstufen (oraler Glucose-Toleranztest) steht auch in der Kinder- und Jugendmedizin immer mehr im Vordergrund und wird ebenfalls durch uns abgedeckt.


Veranstaltungen

27.08.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

04.09.2018 Kangatraining
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Schulungsprogramm Multiple Sklerose
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick