Klinikportrait

Sonografie (Ultraschall)

Viele Gefäßerkrankungen können durch Ultraschall schonend und ohne Belastung durch Röntgenstrahlen untersucht werden. Moderne Ultraschallgeräte, wie wir sie in unserer zertifizierten Abteilung vorhalten, erlauben nicht nur eine Darstellung der Blutgefäße und ihrer Wände, sondern auch eine Beurteilung des Blutflusses. Techniken wie Farbduplex, Doppler, Powermode oder kontrastverstärkende Sonografie (CEUS) gewährleisten eine zuverlässige Beurteilung von Aneurysmen oder einer arteriellen Durchblutungsstörung, die Planung einer Bypass- oder Shuntoperation, die Einschätzung von Venenkrankheiten wie Krampfadern oder Thrombose oder eine Diagnosestellung bei unklaren Symptomen wie Beinschwellung. Auch Kathetertherapien können im Einzelfall durch Sonografie gesteuert und Therapien im weiteren Verlauf durch Ultraschall „überwacht“ werden.


Veranstaltungen

27.08.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

04.09.2018 Kangatraining
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Schulungsprogramm Multiple Sklerose
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick