Kontakt

Medizinischer Dokumentationsassistent für den Bereich der Tumordokumentation

Zur Nachbesetzung in unserem Team suchen wir in Teilzeit (28,88 Std./Woche)

zum 01.10.2022

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 803 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2019 wurden rund 33.000 stationäre und etwa 76.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitäts­kliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zur Nachbesetzung in unserem Team suchen wir in Teilzeit (28,88 Std./Woche) eine/n

Medizinische Dokumentationsassistentin / Medizinischen Dokumentationsassistenten (w/m/d) für den Bereich der Tumordokumentation (MDA)

Ihre Aufgaben

  • Überprüfung und Dokumentation von Diagnosen und Prozeduren von Tumorpatienten anhand der Krankenakte und der elektronischen Dokumentation (klinisches und epidemiologisches Krebsregister, Tumordokumentation für onkologische Behandlungszentren)
  • Interdisziplinäre Überprüfung und Optimierung der ärztlichen und pflegerischen Tumordokumentation (begleitend auf Station und in den Krebszentren des Klinikum Herford)
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen der ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter

Freuen Sie sich auf

  • eine kollegiale, von Wertschätzung geprägte Arbeitsatmosphäre
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • eine individuelle Gestaltung des Privat- und Berufslebens mit der Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung und Kinderbetreuung inkl. arbeitgeberfinanzierter Kindernotfallbetreuung bis einschließlich 12 Jahre
  • Angebote zur Fort- und Weiterbildung und zur Gesundheitsförderung
  • umfangreiche Einkaufsvergünstigungen bei vielen Marken und Produkten und Angebote an Mitarbeiterrabatten
  • komfortablen Fahrspaß mit Bikeleasing Angeboten inkl. Arbeitgeberbeteiligung

Ihr Profil

  • Sie besitzen eine medizinische Ausbildung (medizinischer Fachangestellter, Study Nurse, Medizinischer Dokumentar (w/m/d)) und haben idealerweise bereits Berufserfahrungen in diesem Tätigkeitsfeld sammeln können
  • Sicherer Umgang mit gängiger Officesoftware und Tumordokumentationsprogrammen setzen wir voraus
  • Eine analytisch geprägte Auffassungsgabe
  • Strukturierte Arbeitsweise und eine serviceorientierte Haltung
  • Anwendungssichere Kenntnisse über die Verfahren der Basis-Tumordokumentation, der organspezifischen Tumordokumentation und der aktuellen national und international gebräuchlichen Klassifikationssystemen (z.B. ICD-10, ICD-O, TNM)
  • Sicherer Umgang mit den gängigen IT-Anwendungen (z.B. OnkoStar) sowie Krankenhausinformationssystemen werden vorausgesetzt
Jetzt online bewerben PDF-Download

Stellenumfang: Teilzeit 28.88 Std. Woche

Befristung: unbefristet

Anstellungsverhältnis: Festanstellung

Ansprechpartner

Dittmar Rabbermann
Leitung Qualitätsmanagement

E-Mail:
dittmar.rabbermann@klinikum-herford.de

Telefon:
05221 94 27 75

Bewerbungsunterlagen an:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Klinikum Herford
Personalabteilung
Schwarzenmoorstraße 70
32049 Herford

bewerbung@klinikum-herford.de

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.

Jetzt bewerben

 

Zurück zur Übersicht