Abteilungen

G2 – Station für Risikoschwangere

Diese Station befindet sich im zweiten Stock des Mutter-Kind-Zentrums mit Blick über Herford, in unmittelbarer Nähe zum Kreißsaal und zur Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Dadurch ist eine intensive Betreuung der schwangeren Patientin rund um die Uhr durch Ärzte, Hebammen, Krankenschwestern und Kinderärzten möglich. 

Auf der G2 stehen acht Betten für schwangere Frauen mit verschiedensten Risiken, wie zum Beispiel vorzeitiger Wehentätigkeit, Frühgeburtlichkeitsbestrebung, Mehrlingsschwangerschaft, Blutungen, Schwangerschaftsdiabetes oder andere Erkrankungen in der Schwangerschaft zur Verfügung.

Während der täglichen Visiten mit den Stationsärzten und den Oberärzten werden Ihnen die passenden Therapiemaßnahmen erläutert und die weitere Vorgehensweise mit Ihnen geplant.

Zudem besteht die Möglichkeit, in Hebammengesprächen alle Sorgen und Nöte im individuellen Rahmen zu klären. Auch kann Ihnen bei den klassischen Schwangerschaftsbeschwerden mit Homöopathie, Bachblüten, Akutaping und Akupunktur geholfen werden.


Veranstaltungen

20.11.2018 Patienten fragen - Experten antworten „Medikamentöse Tumortherapie“
Dr. med. Johann Georg Lange, Facharzt für Innere Medizin und Leiter des Medizinischen mehr ...

26.11.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick