Funktionsdienst | Medizinisch-Technischer Dienst

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 798 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2018 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.10.2019 in Teilzeit oder in Vollzeit eine/einen

Medizinisch-technische Radiologieassistentin / Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m/d)

für die Klinik für Nuklearmedizin

Dr. Jens Czyborra-Brinkmann,
Tel. 05221 94 1470
E-Mail: jens.czyborra-brinkmann(at)klinikum-herford.de

Die Klinik für Nuklearmedizin und das MVZ sind seit April 2017 mit neuester Technik ausgestattet. Hierzu gehören zwei neue Siemens SPECT-CT Systeme. Die Geräte sind insbesondere für die Cardio-Diagnostik mit IQ-SPECT und die Knochendiagnostik (X-SPECT-Bone) ausgelegt. Zudem verfügen wir über eine neue Schilddrüsenkamera.

Das RIA-Labor wird in der Abteilung betrieben. Weiterhin betreiben wir ein PET-CT, Philips Gemini Big Bore mit Time of Flight Technik.

Die Radiojodstation ist eine der größten und modernsten in Deutschland. Sie verfügt über 9 Betten, auch zur Radionuklidtherapie. Sämtliche moderne Therapieverfahren werden angeboten, einschließlich Xofigo-Therapie, SIRT, Lutetium-PSMA-Therapie.

Insgesamt bildet die Abteilung alle gängigen Verfahren der modernen Nuklearmedizin ab.

Ihre Aufgaben

  • Patientenbetreuung (vorbereitende Gespräche, Patientenlagerung, Ansprechbarkeit bei Problemen)
  • Dokumentationsarbeiten (Dokumentation der Untersuchungen im RIS und Bildarchiv PACS )
  • Qualitätskontrollen mit Dokumentation und Archivierung der Daten
  • Funktionskontrollen der Geräte
  • Einhaltung und Überprüfung der Hygienevorschriften
  • Einhaltung und Überprüfung der Strahlenschutzvorschriften

Freuen Sie sich auf

  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD-K
  • Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und zusätzliche Altersversorgung
  • Gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Moderne, IT-gestützte Arbeitsplätze
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinisch-technischen Radiologieassistentin/en
  • Kommunikationsstärke und Organisationskompetenz
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung(at)klinikum-herford.de


Veranstaltungen

22.03.2019 Schwanger - und was kommt jetzt?
Herr Jan Lorenz, Regionalgeschäftsführer der BARMER Herford, informiert zu den wichtigsten Aspekten mehr ...

25.03.2019 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

27.03.2019 Demenzpflegekurs
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

02.04.2019 Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick

Fachveranstaltungen

27.03.2019 Pneumologische Fortbildung
Die Pulmonale Hypertonie (PH) stellt eine Erkrankung der Lungengefäße dar, die mit einem Anstieg des mehr ...

28.03.2019 Crash-Kurs Innere Medizin 2019
Mit unserem zweitägigen Kurs wollen wir die häufigsten Themenfelder der mündlichen Prüfung für das mehr ...

Veranstaltungen im Überblick