Funktionsdienst | Medizinisch-Technischer Dienst

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 863 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 10 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2017 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Im Rahmen der Erweiterung unseres Herzkatheterlabor/Hybrid-OP sowie der Ausweitung der Elektrophysiologie suchen wir zur Verstärkung unseres Teams

Gesundheits- und Krankenpfleger,

Medizinisch-technische Assistenten

oder Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung

Nicole Oßenbrink
Tel. 05221 94 94 22 04
E-Mail: nicole.ossenbrink(at)klinikum-herford.de

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz bei der Durchführung eines breiten interventionellen Spektrums, u. a. Rechts- und Linksherzkatheter, Mitralklappen-Clipping, Elektrophysiologie, Implantation von Herzschrittmachern/ICD im Hybrid-OP/HKL
  • Überwachung des Patienten während und nach der Untersuchung/Intervention
  • Vor- und Nachbereitung des Patienten
  • Vor- und Nachbereitung des Instrumentarium und der Untersuchungsräume
  • Dokumentation der geleisteten Maßnahmen
  • Teilnahme am Rufdienst nachts und an den Wochenenden/Feiertagen

Freuen Sie sich auf:

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem multiprofessionellen Team
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Die Möglichkeit, selbstständig und verantwortungsbewusst tätig zu sein
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K inkl. aller Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie einer zusätzlichen Altersversorgung
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten für Kinder ab 8 Wochen bis zur Einschulung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihr Profil:

  • Aufgeschlossene und kommunikative Persönlichkeit mit Freude an der Arbeit sowie der Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
  • Technisches Verständnis
  • Mehrjährige Berufserfahrung und gute Assistenzkenntnisse im Herzkatheterlabor/Hybrid-OP inklusive gute Kenntnisse in der Elektrophysiologie
  • Loyalität, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
  • Engagement und Flexibilität
  • Prozessorientiertes Denken
  • Fähigkeit zur engagierten und konstruktiven Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit modernen Informationstechnologien

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung(at)klinikum-herford.de


Veranstaltungen

10.12.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

22.01.2019 Kangatraining
Fitnessprogramm zu Musik für Mütter mit Kind mehr ...

01.02.2019 Geburtsvorbereitung für Paare
Wochenendkurs für werdende Eltern mehr ...

Veranstaltungen im Überblick

Fachveranstaltungen

30.01.2019 Herforder Multiple-Sklerose-Symposium 2019
Am Mittwoch, 30. Januar 2019, lädt die Klinik für Neurologie zum mehr ...

Veranstaltungen im Überblick