Verwaltung

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 863 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 10 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2017 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Mitarbeiter ambulante Abrechnung (m/w/d)

Christian Schneider
Tel. 05221 94 25 22
E-Mail: christian.schneider(at)klinikum-herford.de

Ihre Aufgaben:

  • In einem ambitionierten Team bearbeiten Sie unterschiedlichste ambulante Leistungsabrechnungen. Hierzu gehören Leistungen der Notfallambulanz, Konsile, BG-Abrechnungen, Leistungen im Rahmen der ambulant spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116 b SGB V, Institutsermächtigungen (z.B. Psychiatrische Institutsambulanz), Liquidationserlöse für liquidationsberechtige Ärzte sowie Leistungen des ambulanten Operierens (AOP) nach § 115 b SGB V
  • Sie unterstützen bei der Erstellung der Quartalsabrechnung gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung für diverse Ermächtigungssprechstunden
  • Externe Rechnungen für stationäre Patienten werden von Ihnen geprüft und abgerechnet

Freuen Sie sich auf:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD-K
  • Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und zusätzliche Altersversorgung
  • Gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Moderne, IT-gestützte Arbeitsplätze
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten, Kaufmann im Gesundheitswesen bzw. eine vergleichbare Ausbildung
  • Die gängige Abrechnungswerke EBM, GOÄ, UV-GOÄ und DKG-NT beherrschen Sie souverän und Sie haben nachweisbare Erfahrung in der Abrechnung
  • Sie denken analytisch, können gut organisieren und können Informationen prägnant aufbereiten
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse in Word, Excel, Outlook und einem Krankenhausinformationssystemen (bevorzugt is-H med/SAP)
  • Flexibilität, hohes Engagement sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit zeichnen Sie aus

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung(at)klinikum-herford.de


Veranstaltungen

24.10.2018 "Notfälle" in den ersten Lebensjahren
Informationen über alltägliche und nicht so alltägliche "Notfallsituationen". mehr ...

Veranstaltungen im Überblick

Fachveranstaltungen