Verwaltung

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 863 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 10 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2017 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter als Medizinische Dokumentationsassistenz für den Bereich der Tumordokumentation (MDA – m/w/d)

in Teilzeit mit 28,88 Wochenstunden

Dittmar Rabbermann, 
Tel. 05221 94 27 75
E-Mail: dittmar.rabbermann(at)klinikum-herford.de

Ihre Aufgaben:

  • Überprüfung und Dokumentation von Diagnosen und Prozeduren von Tumorpatienten anhand der Krankenakte und der elektronischen Dokumentation (klinisches und epidemiologisches Krebsregister)
  • Interdisziplinäre Überprüfung und Optimierung der ärztlichen und pflegerischen Tumordokumentation (begleitend auf Station und in den Krebszentren des Klinikum Herford)
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen der ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter

Freuen Sie sich auf:

  • Eine spannende, herausfordernde und interdisziplinäre Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein kompetentes und konstruktives Team, das sich auf Zuwachs freut
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit einem Netz an Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, inkl. einer zusätzlichen Altersversorgung
  • Unterstützungsmöglichkeiten für Ihre eigene berufliche Weiterentwicklung
  • Individuelle Gestaltung eines ausgewogenen Privat- und Berufslebens, z. B. durch Möglichkeiten der Kinderbetreuung und der flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Angebote eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Ihr Profil:

  • Eine medizinische Ausbildung (medizinischer Fachangestellter, Study Nurse, Medizinischer Dokumentar) und haben idealerweise bereits Berufserfahrungen in diesem Tätigkeitsfeld sammeln können
  • Sicherer Umgang mit gängiger Office-Software und Tumordokumentationsprogrammen setzen wir voraus
  • Eine analytisch geprägte Auffassungsgabe
  • Strukturierte Arbeitsweise und eine serviceorientierte Haltung
  • Anwendungssichere Kenntnisse über die Verfahren der Basis-Tumordokumentation, der organspezifischen Tumordokumentation und der aktuellen national und international gebräuchlichen Klassifikationssystemen (z.B. ICD-10, ICD-O, TNM)
  • Sicherer Umgang mit den gängigen IT-Anwendungen (z.B. OnkoStar) sowie Krankenhausinformationssystemen werden vorausgesetzt

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung(at)klinikum-herford.de


Veranstaltungen

27.08.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

04.09.2018 Kangatraining
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Schulungsprogramm Multiple Sklerose
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick