Funktionsdienst | Medizinisch-Technischer Dienst

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 863 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 10 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2017 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Strahlentherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitenden Medizinisch-technischen Assistenten (m/w/d)

in Vollzeit

Irene Czichowski-Vieweger, 
Tel. 05221 94 27 79
E-Mail: irene.czichowski-vieweger(at)klinikum-herford.de

Ihre Aufgaben:

  • Führung, Weiterentwicklung sowie Organisation des MTRA-Teams
  • Sicherstellung und Optimierung der Prozess- und Ergebnisqualität
  • Umsetzung der zentralen Abteilungsvorgaben im Team
  • aktive Mitarbeit im Qualitätsmanagement
  • Patientenbestrahlung und -begleitung am Linearbeschleuniger, Durchführung des Planungs-CTs

Freuen Sie sich auf:

  • eine strukturierte und fundierte Einarbeitung in einem qualifizierten und hochmotivierten Team
  • flache Hierarchien und eine hoch modern ausgestattete Abteilung
  • keine Teilnahme an Schichtdiensten
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und zusätzlicher Altersversorgung
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit für Kinder ab 8 Wochen bis zur Einschulung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Assistenten (m/w)
  • wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Strahlentherapie
  • Weiterbildung als leitende MTRA oder die Bereitschaft zum Erwerb dieser Qualifikation
  • ein fortschrittliches Führungsverständnis, Kommunikationsstärke und Organisationskompetenz
  • Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz
  • gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Tools und IT-Systemen

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung(at)klinikum-herford.de


Veranstaltungen

27.08.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

04.09.2018 Kangatraining
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Schulungsprogramm Multiple Sklerose
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick