Ärzte

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 863 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 10 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2017 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w)

für die konservativen Intensivstationen

Prof. Dr. med. Jan Kähler,
Tel. 05221 94 22 48
E-Mail: sek1.kardiologie(at)klinikum-herford.de

Ihre Aufgaben:

  • Leitende Betreuung der zwei konservativen Intensivstationen mit insgesamt zwei Oberärzten
  • Einsatz und Überwachung aller intensivmedizinischen Therapien, z. B. Nierenersatzverfahren, differenzierte Beatmungstherapie auch bei kompliziertem Weaningverlauf, Plasmapherese, IABP, PiCCO, Rechtsherzkatheter, Schrittmachertherapien, extrakorporale Herz- und Lungenunterstützungsverfahren
  • Betreuung von Schlaganfall-Patienten bei Akut-Lyse oder interventioneller Thrombektomie, Immunadsorptionsverfahren unter anderem bei Multiple Sklerose in Kooperation mit der Abteilung für Neurologie

Ihr Profil:

  • Klinische Expertise als Facharzt/-ärztin für Innere Medizin
  • Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin
  • Kenntnisse in Sonographie und Echokardiographie
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Empathischer Umgang mit Patienten und Ihren Angehörigen

Freuen Sie sich auf:

  • Eine Tätigkeit im akademischen Umfeld des Campus OWL der RuhrUniversität Bochum (Klinikum Herford, HDZ, Klinikum Minden)
  • Integration in die Aktivitäten der Medizinischen Klinik III / Kardiologie, die ein breites Spektrum der Kardiologie wie z.B. PCI, Elektrophysiologie und interventionelle Klappentherapien anbietet
  • Kostengünstige Unterbringung im Personalwohnheim
  • Kinderbetreuung (sechs Monate bis 6 Jahre) durch Tagesmütter und Kindergarten am Klinikum
  • Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Die Stelle ist für Männer und Frauen in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen berücksichtigen wir gerne.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung(at)klinikum-herford.de


Veranstaltungen

25.06.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

09.10.2018 Schulungsprogramm Multiple Sklerose
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick