Historie 2013
header alt

28.10.2013

Informationsveranstaltung Familiäre Brust- und Darmkrebserkrankungen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie recht herzlich zur Informationsveranstaltung „Familiäre Brust- und Darmkrebserkrankungen“ einladen. Diese Einladung gilt einer breiten Öffentlichkeit, einschließlich Ärzten und Patienten.

Mindestens 5% aller Krebsarten sind erblich, Genveränderungen sind dafür verantwortlich. Die am häufigsten auftretenden erblichen Krebserkrankungen sind Brustund Eierstockkrebs sowie Dickdarmkrebs.

Welche Organe sind im Wesentlichen betroffen? Kann auch ich betroffen sein, woran kann ich erkennen, ob ich zu einer Risikofamilie gehöre? Wie häufig sind Krebserkrankungen? Wo bekomme ich die beste Beratung?
Worauf muss ich mich einstellen?

In vier Referaten möchten Ihnen unsere Chefärzte aus unseren spezialisierten Krebszentren der Fachbereiche Gynäkologie, Chirurgie, Onkologie, Dr. Thomas Heuser, Prof. Dr. Günther Winde, Dr. Stephan Bildat sowie Dr. med. Susanne Morlot, Humangenetikerin der medizinischen Hochschule Hannover, Antworten geben. Im Anschluss liest die Autorin und betroffene Krebspatientin Anne-Heike Maretzke aus ihrem Buch über ihren persönlichen Umgang mit der Erkrankung Krebs.

Wir würden uns auf Ihren Besuch und rege Gespräche
sehr freuen!

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen
aus dem Klinikum Herford


Veranstaltungen

27.08.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

04.09.2018 Kangatraining
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

09.10.2018 Schulungsprogramm Multiple Sklerose
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick