Aktuelles

22.12.2016

Weil Musik verbindet

Mitarbeitende und Patienten musizierten gemeinsam.


In der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik fand kurz vor Weihnachten das traditionelle Weihnachtskonzert statt. Dipl. Musiktherapeutin Barbara Rodi hat, wie bereits seit vielen Jahren, wieder einmal ein abwechslungsreiches Musikprogramm ausgearbeitet. „Wir laden jedes Jahr alle Interessierten herzlich ein mitzumachen, denn Musik verbindet und trägt auch zum Heilungserfolg bei“. Vom Sologesang (Barbara Buerschaper) über Klavierstücke (z. B. Mozartstücke) bis hin zu gemeinschaftlichem Singen – eine bunte Mischung wird jedes Jahr neu zusammengestellt und freut Mitarbeitende und Angehörige gleichermaßen. Ein Blechbläserduo sorgte für besinnliche Stimmung. Chefarzt Prof. Michael Kellner, der das Weihnachtskonzert zum ersten Mal im Klinikum erlebte (Chefarzt am Klinikum Herford seit November 2016), bedankte sich bei den Mitarbeitenden und Patienten für ihren Einsatz und freute sich, dass das Weihnachtskonzert inzwischen eine feste Institution geworden ist, die Mitarbeitende und Patienten zusammenbringt.

 


Veranstaltungen

14.01.2019 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

22.01.2019 Kangatraining
Fitnessprogramm zu Musik für Mütter mit Kind mehr ...

01.02.2019 Geburtsvorbereitung für Paare
Wochenendkurs für werdende Eltern mehr ...

Veranstaltungen im Überblick

Fachveranstaltungen

30.01.2019 Herforder Multiple-Sklerose-Symposium 2019
Am Mittwoch, 30. Januar 2019, lädt die Klinik für Neurologie zum mehr ...

Veranstaltungen im Überblick