Aktuelles

Aktuelles

01.10.2015

Klinikum Herford engagiert sich für Menschen in Not

Medizinische Versorgung für Asylsuchende in Herford: Immer mehr Menschen auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung kommen nach Deutschland, um hier ein sichereres Leben führen zu können. Seit Anfang September werden die Gebäude der ehemaligen Harewoodkaserne an der Saarstraße als Notunterkunft für Asylbewerber genutzt. Ärzte und Pflegende des Klinikums setzen sich seit der ersten Ankunft der Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und Pakistan für die medizinische Betreuung ein. Sie widmen sich zusammen dieser neuen Herausforderung, um die medizinische Notfallsprechstunde in der Kaserne sicherzustellen.

mehr...
22.09.2015

Kooperatives Brustzentrum Minden-Herford zertifiziert

Vor fast eineinhalb Jahren waren die Mühlenkreiskliniken und das Klinikum Herford an die Öffentlichkeit getreten und hatten ihre Absicht erklärt, ein gemeinsames Brustzentrum bilden zu wollen. Der Ankündigung folgten die Taten. Auf Basis der langjährigen und erfolgreichen Arbeit eines der ersten Brustzentren Nordrhein-Westfalens im Johannes Wesling Klinikum Minden, konnte das Zentrum jetzt offiziell in der Partnerschaft mit dem Klinikum Herford ergänzt werden. Das kooperative Brustzentrum Minden-Herford wurde nun offiziell zertifiziert.

mehr...
22.09.2015

Protest gegen Krankenhaus-Reform

Das Klinikum Herford beteiligt sich an bundesweitem Protest „Krankenhaus-Reform – So nicht!“ in Berlin, 23.9.2015 und veranstaltete Protest vor Ort in Herford. Das Klinikum Herford beteiligt sich aktiv am zentralen Aktionstag der Krankenhäuser gegen die geplante Krankenhausreform am 23.09.2015. Die Mitarbeitenden bringen um 13:45 Uhr in einer “Aktiven Mittagspause“ vor dem Eingangsbereich ihren Protest zum Ausdruck und lassen dabei ihre Botschaft „Krankenhausreform - So nicht!“ symbolisch per Luftballons Richtung Berlin fliegen.

mehr...
22.09.2015

Orga-Team und Ärzte ziehen an einem Strang

Erfolgreiche Vortragsveranstaltung geht in die nächste Runde: Klinikum Herford und AOK NORDWEST läuten das zweite Halbjahr der „Herforder Gesundheitsgespräche“ ein. Die beiden Kooperationspartner AOK NORDWEST und Klinikum Herford haben sich auf die Fahne geschrieben, interessierte Menschen aus dem Kreis Herford über unterschiedliche Themen zu Gesundheit und Krankheit zu informieren. Gemeinsam ist allen Veranstaltungen, dass hier „Gesundheit im Dialog“ betrieben wird. Das bedeutet, dass das Hauptaugenmerk nicht nur auf der einfachen Darstellung von medizinischen Inhalten liegt, sondern alle Teilnehmenden immer eingeladen, ja auch aufgefordert sind, mit den Medizinern ins Gespräch zu kommen.

mehr...
30.09.2015

Rückenschmerzen - was hilft wirklich?

Folgeveranstaltung im Rahmen der Herforder Gesundheitsgesprächeam 30. September Die Resonanz der Veranstaltung zum Thema „Wirbelsäulenerkrankungen – der enge Spinalkanal“ war besonders groß. Weil das Thema sehr viele Menschen betrifft, lädt das Klinikum erneut herzlich zu der Folgeveranstaltung „Rückenschmerzen – was hilft wirklich?“ am 30. September um 18:00 Uhr im Konferenzraum I und II im Klinikum Herford ein. Interessierte können sich über die neuen Behandlungsmöglichkeiten im Klinikum informieren.

mehr...
05.09.2015

Herzlich Willkommen im Leben

Das 1000. Baby im Klinikum Herford Deniz heißt der kleine Wonneproppen, der am Samstag, den 5. September um 6.04 Uhr als tausendstes Baby in diesem Jahr im Mutter-Kind-Zentrum geboren worden ist. Mit 3420 Gramm Gewicht und 51cm Länge ist Deniz zur Freude seiner Eltern aus Enger, Tina und Burhan Duman-Grams, putzmunter. Pflegedirektorin Elke Schmidt gratulierte der jungen Familie zum ersten Kind mit einem bunten Blumenstrauß. „Es ist immer etwas Besonderes für uns, wenn angehende Eltern sich für uns entscheiden und hier eine besondere Geburt erleben können.“

mehr...
20.08.2015

Besuch aus Fernost im Klinikum Herford

Das Klinikum Herford zählt zu den größten Gesundheitsversorgern in Ostwestfalen-Lippe und genießt nicht nur innerhalb Deutschlands sondern auch international Anerkennung für das vielseitige Angebots- und Leistungsspektrum auf hohem Niveau. Das Klinikum Herford verfügt über insgesamt 21 Kliniken und Institute, darüber hinaus sind 13 Zentren offiziell zertifiziert. Einen weiteren Schwerpunkte hat das Klinikum zudem im Bereich der geriatrischen Versorgung gesetzt. Vor elf Jahren hatte Prof. Pohle zuletzt die Dokkyo-Universität mit einem längeren Aufenthalt in Japan besucht und intensive Beziehungen hergestellt, die bis heute anhalten.

mehr...
24.08.2015

Besuch der Ministerin für Wissenschaft und Innovation im Klinikum Herford

NRW-Wissenschaftsministerin besucht die neuen Unikliniken. Der Countdown läuft. Zum Wintersemester 2016/2017 werden die ersten 60 Medizinstudierenden nach Ostwestfalen-Lippe kommen, um hier den zweijährigen, praktischen Teil ihres Studiums zu absolvieren. Im Rahmen des „Bochumer Modells“, welches Ministerin Svenja Schulze als „Erfolgsgeschichte“ bezeichnete, bereiten sich die Mühlenkreiskliniken und das Klinikum Herford auf ihre neue Aufgabe vor. „Das Klinikum Herford und das Klinikum in Minden haben uns mit ihren Leistungen vollends überzeugt“, betonte Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen.

mehr...
20.08.2015

Die Wirbelsäule im Zentrum

Mit dem Vortrag zum Thema „Der enge Spinalkanal“ reagierte Chefarzt Dr. med. Ortwin Schneider auf das Interesse der Bevölkerung. Auch diesmal zog die Veranstaltung wieder ungefähr 140 Besucher aus Herford, Bielefeld und der Region Lippe ins Klinikum Herford.

mehr...
13.08.2015

Auszeichnung mit dem MRE Siegel

Das Klinikum Herford hat das MRE-Siegel für Qualität und Transparenz als Auszeichnung erhalten. Verliehen wurde das Gütesiegel vom Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) im Rahmen einer Feierstunde in Münster. Mit dem Gütesiegel wird dem Klinikum Herford ein aktiver Kampf gegen multiresistente Keime (MRE) bescheinigt. Darüber hinaus fordert das Gesetz eine nachvollziehbare Dokumentation, dass im Krankenhaus aktiv nach Keimen gesucht wird. Zu diesen Maßnahmen gehören unter anderem Screenings von Patienten, die ein erhöhtes Risiko haben, Träger eines Keims zu sein.

mehr...

Veranstaltungen

25.06.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

09.10.2018 Schulungsprogramm Multiple Sklerose
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick