Aktuelles

19.10.2016

Gibt es das? "Rohr frei" für Blutgefäße?

Dr. med. Siegfried Krishnabhakdi

 

Schlagadern stehen unter hoher täglicher Belastung. Da bleibt Verschleiß, zum Beispiel in Form von Ablagerungen, nicht aus. Spätestens dann, wenn Probleme entstehen, wünscht man sich so etwas wie „Rohr frei“. In der kommerziellen Werbung werden dem Laien dazu auch verschiedene Angebote unterbreitet. Aber gibt es so etwas wirklich?

Gemeinsam mit den Besuchenden seines Vortrags nähert sich Dr. med. Siegfried Krishnabhakdi diesem Thema und zeigt Lösungen auf. Wir laden Interessierte aus ganz Ostwestfalen am 19.10.2016 um 18:00 Uhr ganz herzlich dazu ein.

Ihre Anmeldungen für diesen kostenfreien Vortrag bitten wir Sie an Vera Dreckmeier von der AOK zu richten: Tel.: 05221 594 299. Weitere Informationen auch im Internet unter www.aok.de/nw Stichwort Gesundheit/Veranstaltungen.

 

 

 


Veranstaltungen

20.11.2018 Patienten fragen - Experten antworten „Medikamentöse Tumortherapie“
Dr. med. Johann Georg Lange, Facharzt für Innere Medizin und Leiter des Medizinischen mehr ...

26.11.2018 Informationsabend Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick