Aktuelles

08.03.2018

500 Rosen zum Weltfrauentag

Gemeinsam Frauenrechte stärken: (v.l.) Elisabeth Petri, Herwart Christoffer, Heidi Hetz, Jil Erdbrügger, Barbara Buerschaper und Wolfgang Petri haben gemeinsam die fairgehandelten Rosen verteilt.
Für jede Mitarbeiterin im Klinikum gab es zum Weltfrauentag ein kleines Geschenk.

 

Mitarbeiterinnen im Klinikum wird für den Einsatz gedankt

Die Mitarbeiterinnen im Klinikum Herford wurden am Weltfrauentag (08.03.) mit einer Rose überrascht. Als kleines Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung der engagierten Arbeit für das Klinikum überreichten Heidi Hetz, Herwart Christoffer, Wolfgang und Elisabeth Petri von der Fairtrade-Gruppe Herford gemeinsam mit Jil Erdbrügger, Gleichstellungsbeauftrage im Klinikum, und Barbara Buerschaper aus dem Personalrat, 500 fair gehandelte bunte Rosen aus Äthiopien auf den Stationen.

Bereits seit einigen Jahren wird die Rosenaktion zum Weltfrauentag von der Fairtrade-Gruppe aus Herford organisiert.
Die Stadt Herford ist außerdem seit 2014 als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet.


Veranstaltungen

24.10.2018 "Notfälle" in den ersten Lebensjahren
Informationen über alltägliche und nicht so alltägliche "Notfallsituationen". mehr ...

Veranstaltungen im Überblick

Fachveranstaltungen