Pflege

Was uns leitet

Ziel pflegerischer Arbeit ist die Unterstützung bei der Verhütung von Krankheit, die Wiederherstellung von Gesundheit, die Begleitung während der Krankheit und auch im Sterbefall.

Um Sie als Patient mit Ihren Angehörigen dreht sich unser Handeln.

Unser Anspruch ist es, Sie während Ihres Aufenthaltes und in den vielfältigen Verläufen Ihrer Erkrankung fachlich kompetent und menschlich zugewandt zu begleiten.

Neben einer wertschätzenden und umfassenden Kommunikation und Kooperation mit allen Berufsgruppen und Fachbereichen sind Vertrauen, Verlässlichkeit und Achtung vor der Individualität die Grundlagen unseres Handelns.

Moderne Bereichs- und Pflegekonzepte erlauben Patientenorientierung und professionelle Teamarbeit. Der Pflegeprozess reicht dabei von der vollständigen Übernahme der Aktivitäten des täglichen Lebens, bis hin zur aktivierenden Pflege mit dem Ziel der selbständigen Lebensführung. Das Beherrschen pflegefachlichen Wissens, aktueller Medizintechnik und die Anwendung IT-gestützter Systeme sind dabei unerlässlich.

Erstmals 1953 wurde vom „International Council of Nurses“ (ICN) ein internationaler Ethikkodex für Pflegende verabschiedet. Der ICN-Ethikkodex für Pflegende umfasst vier Grundelemente, die den Standard einer ethischen Verhaltensweise bestimmen.

Der Kodex wurde seither mehrmals angepasst und bestätigt. Diese Fassung ist die neueste Überarbeitung: ICN-Ethikkodex für Pflegende


Veranstaltungen

23.05.2017 Rund ums Stillen
Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

01.06.2017 Vom Mutterschutz bis zum Elterngeld
Tipps für werdende Eltern mehr ...

08.06.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

12.06.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick