Lernen, Forschen und Arbeiten
Anästhesieüberwachung im OP

Studierende der RUB sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass so viele Studierende der Ruhr-Universität Bochum den klinischen Teil ihrer Ausbildung in Ostwestfalen absolvieren wollen.

Unsere Klinik ist im integrierten Reformstudiengang für die Vermittlung der äußerst wichtigen Kenntnisse und Fertigkeiten in Notfallbehandlung, Reanimation und Notfallnarkose verantwortlich. Hierfür erfolgen Trainings im Sim-Center der Klinik sowie Einsätze mit 1:1 Betreuung im OP.

Stundenplan SS 2017

KW 16-30           Vorlesung Schmerzmedizin, 2 Wochenstunden

                          jeweils Dienstags, 11:15-12:45 Uhr, Vorlesungsgebäude JWK

Stundenplan im WS 2017/18

KW 41-46           Vorlesung Anästhesie, 3 Wochenstunden, Klausur Ende KW 47

KW 48-51            Blockpraktikum Anästhesie&Notfallmedizin

                           Weihnachtsferien

KW 2-10              Blockpraktikum Anästhe sie&Notfallmedizin

                           Osterferien

KW 15-20            Blockpraktikum Anästhesie&Notfallmedizin

                            Pfingstferien

KW 22-23            Blockpraktikum Anästhesie&Notfallmedizin

 

Praktisches Jahr und Famulatur

Für den klinischen Abschnitt des Studiums (PJ) und für Famulaturen sind auch Studierende anderer Universitäten herzlich willkommen! Unsere Mitarbeitrinnen und Mitarbeiter sind engagiert und stets bemüht, ihr Wissen an junge Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben. Traditionell ist die Anästhesie aufgrund des hohen Anteils vermittelter praktischer Fertigkeiten besonders beliebt. Der Einsatz erfolgt in allen Bereichen unserer Klinik nach einem strukturierten Einsatzplan.

Leistungsspektrum und Einsatzorte

  • Zentrum für perioperative Medizin mit ungefähr 10.000 Narkosen pro Jahr, inklusive geburtshilflicher Anästhesie und Kinderanästhesie
  • Regionalanästhesie mit rückenmarksnahen und peripheren Nervenblockaden
  • Breites Spektrum schwerstkranker Patienten auf der Intensivstation (18-Betten)
  • 24-Stunden Bereitschaft am NEF Standort Herford
  • Integrierte Prämedikationsambulanz und postoperativer Akutschmerzdienst, ambulante und stationäre Schmerztherapie
  • Qualitätssicherung in der Anästhesie

Ausbildungsschwerpunkte

  • Ultraschallgestützte Verfahren (Regionalanästhesie, TEE in der Anästhesiologie, Sonographie Intensivmedizin)
  • Unter oberärztlicher Anleitung werden spezifische Techniken erlernt, wie Management des schwierigen Atemwegs, Bronchoskopie, Reanimation
  • Strukturiertes Aus- und Weiterbildungscurriculum mit regelmäßigen Fortbildungen, Seminaren und Evaluationen
  • Studierende werden in allen Bereichen der Klinik eingesetzt und ausgebildet

Kursangebot

  • Theoretische und praktische Ausbildung im Kleingruppenunterricht
  • Seminare: Narkose und Beatmung, Respiratorische und Kreislaufphysiologie, Gerätekunde, Sonographie, Intensivtherapie, Ethik in der Intensivmedizin
  • Intubations- und Reanimationskurs mit Mitarbeitern des IKARUS Teams am Simulator
  • Teilnahme am Seminartag (Mittwochs)

 

 

Promotionsmöglichkeiten und Vergabe von Themen

Im Rahmen wissenschaftlicher Projekte bieten wir die Möglichkeit, neben dem Studium zu promovieren. Themen ergeben sich aus den Bereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie. Bei Interesse wenden Sie sich an das Sekretariat der Klinik, um einen Termin zur Beratung zu vereinbaren.

Folgende Punkte sollten im Beratungsgespräch geklärt werden:

  1. Wie viel Zeit kann ich aufbringen?
  2. Welches Ziel möchte ich erreichen
  3. Welche Methoden möchte ich verwenden?

Für akzeptierte Promovenden bieten wir eine gründliche methodische Begleitung (mit Durchführungsgarantie), ein Mentoring durch promovierte Mitarbeiter der Abteilung und eine enge Betreuung durch den Referenten (=Doktorvater).


Veranstaltungen

26.06.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

20.07.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

30.08.2017 Pflege zu Hause "Pflegekurse für pflegende Angehörige''
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

12.09.2017 Rund ums Stillen
Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick