Lernen, Forschen und Arbeiten

Studien und Studienbeteiligungen

An nachfolgenden Studien war die Klinik bisher beteiligt oder hat die Studienleitung:

  1. Lokale Applikation eines nichsteroidalen Antiphlogistikums (Sulindac) zur Beeinflussung der Proliferationsaktivität der Rektummukosa kolektomierter Patienten mit familiärer adenomatöser Polyposis (FAP)
    Nicht randomisierte Phase-II-Studie, Genehmigung durch die Ethikkommision der Medizinischen Fakultät der WWU Münster vom 6.Feb.1991, hinterlegt beim Bundesgesundheitsamt Berlin gemäß § 40, 41 AMG mit der Nummer 6594/40.

  2. The Efficacy and Safety  of Local Delivery of Sulindac as Adjunctive Treatment for Colonic Polyps Undetected at Colonoscopy in Patients with High-Risk for the Development of Colorectal Cancer
    Multicenter, double blind, randomized, parallel group, twelve months study
    Genehmigung durch die Ethikkommision der Medizinischen Fakultät der WWU Münster vom 17.12.1998

  3. Multizentrische, randomisierte, placebo-kontrollierte Doppelblind-Studie mit parallelen Patientengruppen zur Bestimmung der Wirkung einer 156-wöchigen Therapie mit MK-0966 auf das Wiederauftreten von neoplastischen Polypen des Dickdarms bei Patienten mit kolorektalen Adenomen in der Vergangenheit
    Genehmigung durch die Ethikkommision der Medizinischen Fakultät der WWU Münster vom 4/2000, Reg.Nr. 0IVWin

  4. Doppelblinde, multizentrische, plazobokontrollierte Studie zur Prävention kolorektaler Polypen durch 5-Aminosalicylsäure nach Polypektomie (German 5-ASA Polyp-Prävention-Study GAPPS
    (Zentrum 33, mc-code: 205).

  5. HNPCC assoziiertes kolorektales Karzinom - eine prospektive randomisierte Studie ist im Vergleich einer prophylaktisch erweiterten Kolektomie, versus einer onkologischen Resektion beim Kolon- oder Rektumkarzinom.

    Registrierungs-Nr.: 4/171 Winde vom 11.06.2004.

  6. Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, multizentrische Studie mit parallelen Behandlungskurven zur Wirksamkeit und Sicherheit einer neuen oralen Formulierung von 2-Propyl-Pentansäuren (2-PPA als PEAC-Minitablette) für die Behandlung kolorektaler Polypen in Patienten mit familiärer adenomatöser Polyposis.

    Studienleitung, Protokoll-Nr.: G2M-777SYS01/2004

  7. Präoperative Chemoradiotherapie or postoperative Chemotherapie Capecitabine and Oxaliplatin vs. Capecitabine alone in locally advanced rectal cancer (PETACC-6 Studie)
    mediconsens vom 23.03.2009.

    Prüfzentrum 55.

  8. Studie zur lokalen Exzision von Rektumadenomen und Karzinomen (LERK)
    Ethikkommissions-Votum Landesärztekammer Rheinland Pfalz vom 23.05.2007, Bearbeitungs-Nr.: 837.066.07 (5601)

  9. Optimierte Chirurgie im  MRT-basierte multimodale Therapie des Rektumkarzinoms. Offene prospektive multizentrische Beobachtungsstudie, (OCUM-Studie)
    Genehmigung vom April 2008.

  10. Resection of the Primary Tumor versus no resection prior to systemic chemotherapy in patients with colon cancer and with unresectable metastasis (UICC Stage IV), A randomized controlled multicenter trail
    (SYNCHRONOUS-Trial,  SYNC-03/2011)


    Ethikkomissionsvotum vom 19.09.2011 (Aktenzeichen 2011-414-b-S.)

  11. Vergleich des Multiportsystems mit dem Single Port-System in der Single-Incision-Chirurgie anhand der Cholezystektomie (MUSIC-Studie)
    Randomisierte kontrollierte Single-Center Studie.
    Studienregister Nr.: DRKS 00004377

  12. NOTES-Studie der DGAV: Qualitätssicherungsstudie

  13. RESEKTAT-Studie der ADDZ e.V.
    Multizentrische Prospektive Evaluation der Resektatqualität von rechtsseitigen Kolonkarzinomen
    (EUDRACT-Nr.2011 4014-42)

Veranstaltungen

14.08.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

17.08.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

30.08.2017 Pflege zu Hause "Pflegekurse für pflegende Angehörige''
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

12.09.2017 Rund ums Stillen
Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick