Klinikportrait

Neonatologie und Kinderintensivmedizin, Perinatalzentrum Level I

In der Abteilung Neonatologie und Kinderintensivmedizin werden Frühgeborene, kranke Neugeborene und schwer erkrankte Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr behandelt. Ein spezialisiertes Pflege- und Ärzteteam sowie moderne apparative Möglichkeiten der Intensivmedizin stehen rund um die Uhr für die Kinder zur Verfügung.

Für die Behandlung von extrem unreifen Frühgeborenen und Risikoneugeborenen stehen insgesamt 18 Betten, davon acht Beatmungsplätze mit modernsten Überwachungsgeräten und Beatmungsmethoden, zur Verfügung.

Technik ist überlebensnotwendig. Sie stellt aber nur einen Aspekt der Bemühungen des bestens ausgebildeten Behandlungsteams dar. Die möglichst frühzeitige Herstellung eines auch körperlichen Kontakts zwischen Eltern und sehr kleinen Frühgeborenen im Rahmen der Känguru-Pflege steht bespielhaft für unser ganzheitliches Verständnis der Behandlung.

Zusammen mit der Geburtshilfe erfüllen wir die Qualitätsansprüche an ein Perinatalzentrum Level 1. Dies ist ein auch auf sehr kleine und unreife Frühgeborene ausgerichtetes Behandlungszentrum, welches strenge Vorgaben erfüllen muss. Auf der Webseite www.perinatalzentren.org haben Sie die Möglichkeit, Perinatalzentren zu finden und miteinander zu vergleichen.


    Veranstaltungen

    03.05.2017 Pflege zu Hause "Pflegekurse für pflegende Angehörige''
    Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

    08.05.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
    Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

    18.05.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
    Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

    23.05.2017 Rund ums Stillen
    Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

    Veranstaltungen im Überblick

    Fachveranstaltungen