Darmzentrum

Darmzentrum

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

Bild von Professor Doktor Günther Winde
Prof. Dr. med. Günther Winde

in Deutschland erkranken jährlich rund 67.000 Menschen an Darmkrebs. Laut Angaben des Robert Koch-Instituts in Berlin ist Darmkrebs sowohl bei Frauen als auch bei Männern die zweithäufigste Krebserkrankung. In 90 Prozent aller Fälle ist Darmkrebs heilbar – wenn er früh genug erkannt und richtig behandelt wird.

Die Diagnose Krebs ist für jeden Betroffenen ein schwerer Schock.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen helfen, Ihre Erkrankung zu verstehen und Ihnen Mut machen. Denn es gibt begründete Hoffnung: Dank fortschrittlicher Operations- und Therapieverfahren können immer mehr Patienten, die an Darmkrebs leiden, erfolgreich behandelt werden. Im Darmzentrum des Klinikum Herford erhalten Darmkrebspatienten eine optimale Versorgung, da hier alle relevanten Fachabteilungen unter einem Dach zusammenarbeiten und zusätzlich mit den ansässigen Hausärzten kooperieren.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über das Zentrum, die mitwirkenden Ärztinnen und Ärzte und das Thema Dramkrebs informieren. Bei Fragen steht Ihnen das gesamte Team gerne zur Verfügung. 

Im Namen des gesamten Teams wünschen wir Ihnen eine erfolgreiche Behandlung und baldige Genesung!

Ihr

Prof. Dr. med. Günther Winde
Direktor der Universitätsklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie und Proktologie

Leiter des Darmzentrums

Zertifiziertes Darmzentrum

Darmzentrum
Darmzentrum
Zertifizierung
Zertifizierung

Veranstaltungen

26.02.2018 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

13.03.2018 Rund ums Stillen
Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

14.03.2018 Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

21.03.2018 "Notfälle" in den ersten Lebensjahren
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick