Verwaltung

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 798 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 10 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2017 wurden 31.000 stationäre und rund 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich erfolgreich und im regionalen Wettbewerb gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zur Verstärkung unseres Beratungsteams in der Medizinischen Klinik I suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Diabetesberater DDG (m/w)

möglichst in Vollzeit / unbefristet

Prof. Dr. med. Thorsten Pohle, 
Tel. 05221 94 24 34
E-Mail: thorsten.pohle(at)klinikum-herford.de

Ihre Aufgaben:

  • Einzelberatung für stationäre Patienten
  • Vermittlung aller diabetesrelevanten Themengebiete in Form von Einzel- und Gruppenschulungen für Patientinnen und Patienten mit Typ 1, Typ 2, Typ 3 Diabetes sowie für Gestationsdiabetikerinnen
  • Anpassung der Therapie
  • Erstellung diabetesgerechter Ernährungspläne
  • Organisation und Durchführung von Schulungen des Pflegepersonals

Freuen Sie sich auf:

  • Eine verantwortungsvolle Position mit umfassendem Gestaltungspotential in einem kollegialen und engagierten Team
  • Moderne, IT-gestützte Arbeitsplätze
  • Qualifizierte und strukturierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD-K
  • Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und zusätzliche Altersversorgung
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit für Kinder ab 8 Wochen bis zur Einschulung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Diätassistent (m/w) oder Krankenpfleger (m/w) mit anschließender Qualifikation zum Diabetesberater DDG (m/w)
  • Erfahrung in der Beratung und Schulung von Patienten mit Diabetes und im Bereich Ernährungsberatung
  • Erfahrung mit Insulinpumpen und CGMS
  • Eine selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Die Bewerbungsfrist endet am 28.02.2018

Die Stelle ist für Männer und Frauen in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen berücksichtigen wir gerne.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung(at)klinikum-herford.de


Veranstaltungen

26.02.2018 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

13.03.2018 Rund ums Stillen
Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

14.03.2018 Ernährung des Säuglings im 1. Lebensjahr
Tipps rund um die Ernährung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr. mehr ...

21.03.2018 "Notfälle" in den ersten Lebensjahren
Informationen über Nachsorgeangebote, Fachvorträge und gemeinsamer Austausch. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick