Aktuelles

23.04.2015
Martin Eversmeyer, Vorstand und Gerhard Wiechers, AOK, im Gespräch
Prof. Dr. med. Michael Lux referierte
Die insgesamt vier Vorträge wurden gefilmt und auf einer Leinwand übertragen
Alle Chefärzte der Kernleistungsbereiche stellten sich persönlich dem Publikum vor

Zahlreiche Besucher kamen ins Marta

Zahlreiche Besucher kamen ins Marta, um sich über Brustkrebserkrankungen zu informieren. Am Samstag, den 18.04.2015, fand anlässlich der Gründung des neuen Brustzentrums Minden-Herford ein offener Infotag zum Thema Brustkrebs im Forum des Museum MARTa in Herford statt. Viele Besucher hatte das bunte Porgramm angesprochen und bei Sonnenschein ins Marta gelockt. Die Veranstaltung war in zwei Blöcke gegliedert:

Vormittags hatten insbesondere Ärzte aus OWL die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Fachkongresses über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Brustkrebsdiagnostik und -therapie zu informieren sowie in einen fachlichen Austausch mit ihren Kollegen zu treten. Insgesamt wurden am Tag über 300 Besucher gezählt, die bei den zahlreichen Vorträgen dabei waren.

Am Nachmittag richtete sich der Info-Tag an die interessierte Öffentlichkeit. Die Besucherinnen und Besucher konnten sich einen Eindruck vom Leistungsspektrum des neu gegründeten Brustzentrums verschaffen. Zudem hatten sie die Chance, ihre Fragen zum Thema Brustkrebs von  Dr. Thomas Heuser, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Klinikum Herford, und Dr. med. Manfred Brinkmann, Leiter des Brustzentrums Minden-Herford, beantworten zu lassen. Darüber hinaus hielten die Infostände der Krebsberatungsstelle des Kreises Herford und der Frauenselbsthilfe nach Krebs sowie der  Stand der AOK zahlreiche Informationsmaterialien zum Thema bereit. Außerdem hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, an verschiedenen Workshops teilzunehmen und sich detaillierter über die verschiedenen Therapiemöglichkeiten bei Brustkrebs zu informieren. Ebenso wurden unterstützende Angebote wie die Musiktherapie (Frau Barbara Rodi) und die psychoonkologische Betreuung (Dr. med. Rolf Stecker) vorgestellt. Die Breast Care Nurse Sr. Alicia und eine Mitarbeiterin des Klinikum Herford demonstrierten interessierten Frauen im Rahmen eines Brusttastkurses, wie diese ihre Brust am besten selbst untersuchen können, um eventuelle Knoten zu ertasten.

Am Ende des Tages zogen alle Beteiligten ein positives Resumée und waren mit dem großen Interesse, welches die Öffentlichkeit den Info-Tag entgegen brachte, sehr zufrieden.

Fotoerklärung:
Dr. med. Manfred Brinkmann, Leiter des Brustzentrums Minden-Herford und Dr. med. Thomas Heuser, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe


Veranstaltungen

19.10.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

23.10.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

08.11.2017 Pflege zu Hause "Pflegekurse für pflegende Angehörige''
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

14.11.2017 Rund ums Stillen
Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick