Aktuelles
header alt

05.04.2017

AOK NordWest und Klinikum Herford informieren zum Thema „Demenz und Alzheimer“

Prof. Dr. med. Michael Kellner und Prof. Dr. med. Matthias Sitzer


Die nächste Ausgabe der Herforder Gesundheitsgespräche befasst sich mit dem Thema „Demenz und Alzheimer“. Der Vortrag beleuchtet verschiedene Aspekte des Krankheitsbildes, unter anderem den Krankheitsverlauf, den Umgang mit erkrankten Personen und Hilfestellungen im Alltag. Bei über 80-Jährigen lag die Anzahl an Demenz erkrankter Personen im letzten Jahr bei rund 15 Prozent.

Interessierte aus dem Kreis Herford und darüber hinaus sind herzlich eingeladen, am kommenden Mittwoch ins Klinikum Herford zu kommen. Dort führen die AOK NordWest und das Klinikum Herford gemeinsam die Veranstaltungsreihe Herforder Gesundheitsgespräche durch. Ein Anliegen der Organisatoren ist es, mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen. „Wir betreiben hier Gesundheit im Dialog“, so Veranstaltungsmoderator Jörg Lewe von der AOK NordWest. Aus Fragen und Antworten, die in dieser Veranstaltung gestellt werden, kann jeder Teilnehmer Wissenswertes erfahren. Dieses Mal referieren Prof. Dr. Michael Kellner, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Prof. Dr. med. Matthias Sitzer, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Imke Nörpel, Neuropsychologin, zusammen mit Karin Alex, Spezialistin für Demenz und Alzheimer und Selbsthilfegruppenleiterin.

„Gedächtnisstörung heißt nicht zwingend Alzheimer. Und viele Gedächtnisstörungen sind behandelbar. Mit unserer neuen Ambulanz für Gedächtnisstörungen bündeln wir die psychiatrische, neuropsychologische und neurologische Expertise unseres Klinikums, um eine fachlich hochwertige diagnostische Einschätzung von Gedächtnisproblemen zu erarbeiten und unseren Patienten den Weg in erfolgversprechende Therapiemöglichkeiten zu ebnen“, erklärt Prof. Dr. med. Michael Kellner.

Die Veranstaltung findet im Klinikum Herford statt. Ab 17:30 Uhr sind die Räumlichkeiten für Interessierte geöffnet. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr. Es wird um Anmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind. Anmeldungen werden bei der AOK unter Telefonnummer 05221 594-299 oder per Mail an vera.dreckmeier(at)nw.aok.de entgegen genommen. Weitere Informationen zu allen AOK-Gesundheitsgesprächen in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke finden Interessierte unter www.aok.de/nw.

 

 

 

 


Veranstaltungen

03.05.2017 Pflege zu Hause "Pflegekurse für pflegende Angehörige''
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

08.05.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

18.05.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

23.05.2017 Rund ums Stillen
Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick

Fachveranstaltungen