Aktuelles
header alt

Aktuelles

24.08.2015

Besuch der Ministerin für Wissenschaft und Innovation im Klinikum Herford

NRW-Wissenschaftsministerin besucht die neuen Unikliniken. Der Countdown läuft. Zum Wintersemester 2016/2017 werden die ersten 60 Medizinstudierenden nach Ostwestfalen-Lippe kommen, um hier den zweijährigen, praktischen Teil ihres Studiums zu absolvieren. Im Rahmen des „Bochumer Modells“, welches Ministerin Svenja Schulze als „Erfolgsgeschichte“ bezeichnete, bereiten sich die Mühlenkreiskliniken und das Klinikum Herford auf ihre neue Aufgabe vor. „Das Klinikum Herford und das Klinikum in Minden haben uns mit ihren Leistungen vollends überzeugt“, betonte Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen.

mehr...
20.08.2015

Die Wirbelsäule im Zentrum

Mit dem Vortrag zum Thema „Der enge Spinalkanal“ reagierte Chefarzt Dr. med. Ortwin Schneider auf das Interesse der Bevölkerung. Auch diesmal zog die Veranstaltung wieder ungefähr 140 Besucher aus Herford, Bielefeld und der Region Lippe ins Klinikum Herford.

mehr...
13.08.2015

Auszeichnung mit dem MRE Siegel

Das Klinikum Herford hat das MRE-Siegel für Qualität und Transparenz als Auszeichnung erhalten. Verliehen wurde das Gütesiegel vom Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) im Rahmen einer Feierstunde in Münster. Mit dem Gütesiegel wird dem Klinikum Herford ein aktiver Kampf gegen multiresistente Keime (MRE) bescheinigt. Darüber hinaus fordert das Gesetz eine nachvollziehbare Dokumentation, dass im Krankenhaus aktiv nach Keimen gesucht wird. Zu diesen Maßnahmen gehören unter anderem Screenings von Patienten, die ein erhöhtes Risiko haben, Träger eines Keims zu sein.

mehr...
24.07.2015

Neue Wege der Patientenaufklärung

Viele Patienten haben Angst vor Operationen, und können in der Nacht vor einer OP buchstäblich kein Auge zumachen. Die Ärzte der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin und Schmerztherapie möchten Patienten nun mit Aufklärungsvideos einen Teil ihrer Sorgen nehmen und sie gleichzeitig auf das Gespräch mit ihrem Anästhesisten vorbereiten. „Patienten bewerten Videos als positiv“. „Die Video-assistierte Patientenaufklärung ist eine Innovation in unserer Klinik“, erläutert Prof. Dr. med. Dietrich Henzler, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin und Schmerztherapie.

mehr...
27.07.2015

Ausstellung im Klinikum

Die Künstlerin Susanne Seifried stellt ihre Bilder im Foyer des Klinikum Herford aus. Ihre Farbspiele und Landschaftsbilder leben von kräftigen Kontrasten und leuchtenden Farben.

mehr...
07.08.2015

Zweite Ausgabe der "IMPULSE"

Die neue "Impulse" ist da! Auch in der zweiten Ausgabe unseres Magazins finden Sie eine Auswahl interessanter Geschichten und Entwicklungen aus und rund um das Klinikum Herford. Unter anderem informieren wir über die Modernisierungsarbeiten, widmen uns dem Thema "Kind und Karriere" und werfen einen kritischen Blick auf die Entwicklung in der Pflege. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

mehr...
13.07.2015

Herford zeigt Interesse am Rückgrat

Am Mittwoch gaben Dr. med. Rainer Denstorf-Mohr und Dr. med. Ortwin Schneider Betroffenen und Interessierten aus der Region Gelegenheit zu einer ersten Kontakt Aufnahme. Rund 120 Menschen kamen zur Informationsveranstaltung der beiden Chefärzte.

mehr...
13.07.2015

MdB Henke besucht das Klinikum Herford

Vorstandssprecher Martin Eversmeyer begrüßte am 09. Juli MdB Rudolf Henke, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes sowie CDU Politikern aus Ostwestfalen-Lippe und Delegierten der CDA (Arbeitnehmer Vereinigung der CDU). Er informierte über die strukturelle Weiterentwicklung des Klinikums und wies auf aktuelle und anstehende Herausforderungen hin, die in den nächsten Jahren bewältigt werden müssen. Das geplante Krankenhaus-Strukturgesetz mit dem die Bundesregierung die Krankenhausreform umsetzen will, war Hauptgegenstand einer Diskussion. Rudolf Henke hatte den Gesetzentwurf zur Krankenhausreform beraten.

mehr...
06.07.2015

Fortbildung mit Kultstatus

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin veranstaltete in Kooperation mit der Klinik für Frauenheilkunde- und Geburtshilfe die 23. Hebammenfortbildung. Seit vielen Jahren findet die anerkannte Weitertbildungsveranstaltung am Klinikum Herford statt. Sie ist mittlerweile fest im regionalen Fachkalender etabliert und hat annähernd Kultstatus unter den Hebammen. 105 Teilnehmer kamen, um sich über die neusten fachlichen Entwicklungen zu informieren.

mehr...
06.07.2015

Geschäftsbericht 2014 erschienen

Das abgelaufene Jahr 2014 war ein sehr wichtiges Jahr für das Klinikum Herford. Das Klinikum Herford hat sich weiterentwickelt, in dem sich das Profil und die strategische Ausrichtung weiter verbessert hat. "Bei der operativen Leistungsfähigkeit sind wir trotz erheblicher Belastungen durch die Baumaßnahmen weiter vorangekommen", sagt Vorstandssprecher Martin Eversmeyer. Darauf ist das Klinikum sehr stolz und veröffentlicht seinen aktuellen Geschäftsbericht. Interessierte können den Bericht hier online einsehen.

mehr...

Veranstaltungen

01.06.2017 Vom Mutterschutz bis zum Elterngeld
Tipps für werdende Eltern mehr ...

08.06.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

12.06.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

30.08.2017 Pflege zu Hause "Pflegekurse für pflegende Angehörige''
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick