Aktuelles
header alt

17.11.2017

Starker Start für kleine Helden: Welt-Frühgeborenen-Tag im Klinikum Herford

Mit einem Gewicht von 1.990 Gramm kam Sina zur Welt. Geburtstag hätte sie eigentlich erst am 18. Dezember.
Stolze Eltern: Sabrina und Oliver Geßner mit Tochter Sina.

 

Sechs Wochen hätte Sina eigentlich noch im Bauch ihrer Mutter verbracht. In der 34. Schwangerschaftswoche entschied sie sich, auf die Welt zu kommen. Seit ihrer Geburt wird Sina auf der Station K3 im Klinikum Herford versorgt. Hier können Frühgeborene und kranke Neugeborene wachsen und gesundwerden.

Bei 700.000 Geburten pro Jahr werden in Deutschland ca. 70.000 Kinder zu früh, vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche, geboren. Im Klinikum sind das jährlich rund 180 Kinder, ungefähr 40 von ihnen wiegen unter 1.500 Gramm. Als anerkanntes Perinatalzentrum Level 1 bietet das Klinikum die höchste Versorgungsstufe für Schwangere und Früh- und Neugeborene an.

Um Frühgeborenen und ihren Familien eine Stimme zu geben, wurde der Welt-Frühgeborenen-Tag ins Leben gerufen, der jedes Jahr am 17. November stattfindet. Mütter und Väter der kleinen Patienten erhielten am Welt-Frühgeborenen-Tag ein kleines Geschenk-Päckchen, gesponsert von der Organisation EFCNI (European Foundation for the Care of Newborn Infants). Das Team der Station informierte außerdem rund um das Thema Frühgeburt und Frühgeborenenmedizin.

Über das Perinatalzentrum Level 1
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum Herford ist ein anerkanntes Perinatalzentrum Level 1 und bietet damit die höchste Versorgungsstufe für Schwangere und Früh- und Neugeborene. Hier werden Frühgeborene ab der Lebensfähigkeit mit einem Geburtsgewicht auch unter 500 Gramm betreut. 18 Betten, davon acht Beatmungsplätze mit modernsten Überwachungsgeräten und Beatmungsmethoden, stehen dafür zur Verfügung. Perinatalzentrum Level 1 bedeutet dabei auch eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Unter www.perinatalzentren.org können sich werdende Eltern über die Versorgungsqualität von sehr kleinen Frühgeborenen informieren und ein Zentrum in ihrer Nähe finden.


Veranstaltungen

21.12.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

08.01.2018 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick