Aktuelles
header alt

29.02.2016

Lehrer lernen das Lehren

Weiterbildung der Lehrenden mit dem MeDiBo-Programm der Ruhr Universität Bochum: Unterricht am Krankenbett, Plenardidaktik, Prüfen und Seminardidaktik

Weiterbildung in Medizin-Didaktik

Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten überzeugend und professionell zu vermitteln, um junge Menschen zu guten Ärztinnen und Ärzten auszubilden, ist eine besonders hohe und herausfordernde Kunst. Damit die Studenten den bestmöglichen Nutzen und das größte Wissen aus der Lehre erhalten, werden ab jetzt kontinuierlich die Lehrenden unterstützt, das Wissen in der Medizin bestmöglich zu vermitteln. Mit dem sogenannten MeDiBo-Programm der Ruhr Universität Bochum werden an der Lehre beteiligten Ärzte in Medizin-Didaktik – die Kunst des Lehren Lernens - weitergebildet. Ein erstes Schulungsangebot wurde von Lehrenden der Mühlenkreiskliniken AöR und des Klinikums Herford mit hoher Teilnehmerzahl genutzt. Professor Dr. Thorsten Schäfer, Studiendekan und Dr. Tim Peters, von der Ruhr-Universität Bochum, haben den Workshop zur Planung von Lehrveranstaltungen geleitet. Insgesamt umfasst das modulare Fortbildungsprogramm die Bereiche Unterricht am Krankenbett, Plenardidaktik, Prüfen und Seminardidaktik.

Im Oktober beginnen die Vorlesungen der ersten Medizinstudierenden im zukünftigen Universitätsklinikum Minden und am Klinikum Herford. Zum Wintersemester 2016 werden sie im Johannes Wesling Klinikum in Minden, im Medizinischen Zentrum für Seelische Gesundheit in Lübbecke, in der Auguste-Viktoria-Klinik in Bad Oeynhausen und im Klinikum Herford den Unterricht am Krankenbett erhalten. Vom ersten bis zum sechsten Semester werden die Studierenden in Bochum unterrichtet, ab dem 7. Semester werden sie zwei Jahre in OWL verbringen und in den medizinischen Pflichtfächern unterrichtet werden. Die Vorlesungen finden in Minden in einem neuen Hörsaalgebäude am Johannes Wesling Klinikum Minden statt. Ab Herbst 2017 finden Blockpraktika und der Unterricht am Krankenbett in allen beteiligten Kliniken statt.


Veranstaltungen

03.05.2017 Pflege zu Hause "Pflegekurse für pflegende Angehörige''
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

08.05.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

18.05.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

23.05.2017 Rund ums Stillen
Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick

Fachveranstaltungen