Aktuelles
header alt

22.04.2016

Klinikum lädt zum Parkinson-Aktionstag ein

Moderne Therapien des Parkinson-Syndroms

Morbus-Parkinson und atypische Parkinsonsyndrome, gehören zu den häufigsten degenerativen neurologischen Erkrankungen im Alter. In Deutschland sind ca. 300.000 – 400.000 Menschen daran erkrankt. Die Diagnose stellt Erkrankte und deren Angehörige vor vollkommen neue Herausforderungen im Alltag. Im Klinikum Herford findet in Kooperation mit der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V. und der BKK HMR hierzu am Freitag, dem 22.04.2016 der vierte Parkinson-Aktionstag statt. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den modernen Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten. Als besonderen Gast begrüßen die Organisatoren in diesem Jahr Herrn Dr. Henning Scherf, Schirmherr der Deutschen Parkinson Vereinigung. Anschließend wird Herr Prof. Dr. med. Matthias Sitzer, Chefarzt der Klinik für Neurologie im Klinikum Herford aktuelle Therapiemöglichkeiten der Parkinson-Erkrankung vorstellen. Als ein besonders sinnvolles Bewegungsangebot hat sich die fernöstliche Methode Tai Chi herausgestellt. Zwei parallele Workshops der Trainer Edda Thomé und Ulrich Rosen sollen den Teilnehmern diese Entspannungsübungen vorstellen. Außerdem können in Kleingruppen verschiedene Bewegungs-und Koordinationsübungen ausprobiert werden. Zudem werden Informationsveranstaltungen zu Ernährungstipps bei Schluckstörungen und zum Ablauf der Parkinsonkomplexbehandlung angeboten.


Der Parkinson-Aktionstag findet am 22.04.2016 ab 14:00 Uhr im Klinikum Herford statt. Um eine vorherige Anmeldung unter 05221 9411530 wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Dr. med. Inge Hübeler-Knoche
Prof. Dr. med. Matthias Sitzer

Veranstaltungen

01.06.2017 Vom Mutterschutz bis zum Elterngeld
Tipps für werdende Eltern mehr ...

08.06.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

12.06.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

30.08.2017 Pflege zu Hause "Pflegekurse für pflegende Angehörige''
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick