Aktuelles

18.11.2014

Herforder Lebenslichter

Auch in diesem Jahr werden wieder 70 leuchtend weiße Sterne am Weihnachtsbaum auf dem Alten Markt vor der „Ravensberger Himmelspforte“ erstrahlen. Doch wenn ein Mädchen geboren wird, wechselt der erste Stern seine Farbe in Rot, bei Jungen in Blau. Mit dem Projekt, das vom Unternehmen Laffontien, der Pro Herford Stadtmarketing-Agentur sowie der Sparkasse Herford und dem Marktkauf Herford initiiert wurde, heißen die Sponsoren zusammen mit den Gästen des Weihnachtslichts alle Neugeborene herzlich willkommen. 

Dazu wird eine besondere Leitung zum Kreisklinikum Herford und zum Mathilden-Hospital in Herford geschaltet. Beide haben das Projekt Lebenslichter von Beginn an mit Begeisterung unterstützt. In den Krankenhäusern werden Systeme installiert mit einem roten und einem blauen Knopf. Eine autorisierte Person wird nach der Geburt eines Babys den entsprechenden Knopf drücken. Mittels GSM-Technik wird ein SMS-Signal codiert in die Schalt- und Steuereinheit des Weihnachtsbaums gesendet. „1.300 Meter zusätzliche Kabel wurden verlegt, damit jeder Stern einzeln angesteuert werden kann“, bestätigen die Akteure, die das Projekt in intensiver Zusammenarbeit auf den Weg gebracht haben. Überhaupt sei der Aufwand groß, wegen der Technik und des Datenschutzes. Neu in diesem Jahr ist die digitale Anzeigetafel, die eigens für das Projekt entwickelt wurde. Für die technische Betreuung zeigt sich Philip Schmid vom Planungsring verantwortlich.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Fotounterzeile:

Die Akteure der Herforder Lebenslichter hoffen auf viele neue Erdenbürger (von links):

Dörte Husemann (Leitung Hebammen – Mathilden Hospital), Thorsten Take (Marktleiter Marktkauf Herford), Jörn-Uwe Wolff (Regionalleiter SPK Herford), Frank Hölscher (GF Pro Herford), Dr. Claudia Gerlach (Mathilden Hospital), Friederike Buettner (Pressesprecherin Klinikum Herford – hockend), Anke Kramer (Leitende Hebamme im Klinikum Herford), Björn Laffontien (Veranstaltungs- und Cateringservice), Dr. Thomas Heuser (Chefarzt der Frauenenheilkunden und Geburtshilfe im Klinikum Herford) sowie Frau Nicole Oßenbrink (Pflegedienstleitung Klinikum Herford)

 

 

 


Veranstaltungen

03.05.2017 Pflege zu Hause "Pflegekurse für pflegende Angehörige''
Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch an. mehr ...

08.05.2017 Informationsabende Mutter-Kind-Zentrum
Informationen rund um die Schwangerschaft und Geburt. mehr ...

18.05.2017 Milchcafé/ Still- und Fläschchen-Treff
Stellen Sie Fragen zur Ernährung und Entwicklung Ihres Babys und tauschen Sie sich aus. mehr ...

23.05.2017 Rund ums Stillen
Gern beantwortet unsere Still- und Laktationsberaterin Ihre Fragen. mehr ...

Veranstaltungen im Überblick